Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender > Im Sinne des Kindes – Diagnose Autismus und Mutismus sehen, verstehen und begleiten
Online-Seminar

Im Sinne des Kindes – Diagnose Autismus und Mutismus sehen, verstehen und begleiten


Die Entwicklung eines Kindes kann durch herausfordernde Verhaltensweisen beeinflusst werden. Die Ursachen können beispielsweise die Autismusspektrumsstörung oder soziale Ängstlichkeit (z.B. durch Mutismus) sein. Im schulischen Alltag nehmen wir diese Individualität eines Kindes bewusst wahr und können dabei durch das herausfordernde Verhalten an unsere Grenzen gelangen. 
Unterstützend für unser pädagogisches Handeln in diesen Grenzsituationen ist das Verstehen sowie die Nutzung der eigenen Ressourcen und die der Kinder.

Daher beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit:

  • wahrnehmen von herausforderndem Verhalten und Erfahrungsaustausch
  • kurze theoretische Einführu
  • Die Entwicklung eines Kindes kann durch herausfordernde Verhaltensweisen beeinflusst werden. Die Ursachen können beispielsweise die Autismusspektrumsstörung oder soziale Ängstlichkeit (z.B. durch Mutismus) sein. Im schulischen Alltag nehmen wir diese Individualität eines Kindes bewusst wahr und können dabei durch das herausfordernde Verhalten an unsere Grenzen gelangen. 
  • Unterstützend für unser pädagogisches Handeln in diesen Grenzsituationen ist das Verstehen sowie die Nutzung der eigenen Ressourcen und die der Kinder.

Veranstaltung buchen

Mitgliederticket
15,00 €
Jetzt einloggen oder Mitglied werden und direkt sparen.
Nicht-Mitgliederticket
30,00 €
Verfügbare Tickets: 13
Das Nicht-Mitgliederticket-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.
Gesamt: 0

Termin:

Dienstag, 19.03.2024, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Themen:

Inklusion, Integration, Kommunikation, Schuleingangsphase, Schulpraxis, Unterricht

Zielgruppe:

Alle Interessierten, Alltagshelfer/-innen an Grundschulen, Erzieher/-innen, Fachkräfte im Multiprofessionellem Team, LAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen an Grundschulen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen, Sozialpädagogische Fachkräfte, Studierende

Preis

VBE Mitglieder: 15,00 €
Nicht-Mitglieder: 30,00 €

13 Plätze frei

Referenten:

Mona Müßel
Erzieherin und Heilpädagogin

Elena Fank
Erzieherin

Veranstalter:

BV Köln

Ansprechpartner/-in:

Denise Zaki
d.zaki@vbe-nrw.de

Event teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Mitglied
werden