Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender > Fon Buchschtabn und Wöhrtan – Die Unterstützung von Kindern mit Lernschwierigkeiten im Bereich Lese- Rechtschreibschwäche ist durch nichts zu ersetzen.
Online-Seminar

Fon Buchschtabn und Wöhrtan – Die Unterstützung von Kindern mit Lernschwierigkeiten im Bereich Lese- Rechtschreibschwäche ist durch nichts zu ersetzen.


Diese Veranstaltung möchte päd. Fachkräfte in die Lage versetzen, Kinder mit Lernschwierigkeiten im Bereich Sprache zu verstehen und sie besser begleiten und unterstützen zu können. Die Ursachen für die Schwierigkeiten können vielfältig sein: Sprachentwicklungsverzögerungen, Teilleistungsstörungen, Lerndefizite, biografische Auslöser uvm. Konkret befasst sich diese Veranstaltung mit folgenden Fragen:

• Wie kann ich eine Leserechtschreibschwäche von einer Legasthenie unterscheiden? Warum ist eine Unterscheidung wichtig?

• Wie erkenne ich Stolpersteine beim Lesen und Schreiben?

• Welche Kompetenzen bauen aufeinander auf und wie kann ich diese gezielt fördern?

• Wie kann eine Förderung in diesem Bereich ohne Druck, sondern entspannt und spielerisch stattfinden?

• Welche Lesestufen muss ein Kind durchlaufen, um flüssig lesen zu können? Wie kann ich es dabei unterstützen?

• Wie kann Lernen gehirngerecht in diesem Bereich stattfinden?

• An welchen Stellen steigen viele Kinder inhaltlich aus?

Viele praktische Übungen und Spielvorschläge werden vorgestellt, die die Umsetzung im Schulalltag möglich machen.

Die Zahlung erfolgt vor Ort in bar.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*

Termin:

Montag, 13.05.2024, 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen:

Schuleingangsphase

Zielgruppe:

Lehrer/-innen an Grundschulen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen

Preis

VBE Mitglieder: 10,00 €
Nicht-Mitglieder: 30,00 €

Ausgebucht, Warteliste vorhanden

Referent/-in:

Jutta Gorschlüter
Spielraum Lernen

Veranstalter:

BV Münster

Ansprechpartner/-in:

Marion Rebohle
0254172911
m.rebohle@vbe-nrw.de

Event teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Mitglied
werden