Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender > Fachtag “Sozialpädagogische Arbeit an Grundschulen“ – Die verflixten Zahlen
Fortbildung

Fachtag “Sozialpädagogische Arbeit an Grundschulen“ – Die verflixten Zahlen


Seit vielen Jahren hat der VBE NRW mit seinem landesweiten Arbeitskreis in Dortmund maßgeblich zur Vernetzung und Fortbildung der sozialpädagogischen Kolleginnen und Kollegen an Grundschulen beigetragen. Aufgrund der erfreulichen Stellenausweitung bieten wir das beliebte Format nun zum zweiten Mal an. Im Verlauf des Fachtages stellen wir Aktuelles zum Arbeitsfeld Grundschule vor und identifizieren Gelingensbedingungen und Stolpersteine für die sozialpädagogische Arbeit in der Schuleingangsphase und im Bereich MPT/ GL. Gemeinsam nehmen wir dabei u.a. die „Leitlinien für das Gemeinsame Lernen“ in den Blick. Für einen Vortrag zum Thema mathematische Grundlagen konnten wir auf vielfachen Wunsch Jutta Gorschlüter, Spielraum Lernen, gewinnen. Wir freuen uns auf den Austausch, auf deine Fragen – und die persönliche Begegnung 😉 Die verflixten Zahlen: Wenn Rechnen nicht so einfach ist. Der sichere Umgang mit Mengen und Zahlen bildet eine entscheidende Grundlage, um sich in alltäglichen Situationen orientieren zu können. Allein der Umgang mit unserem Kalendersystem, die Uhrzeiten und der Umgang mit Geld setzen die Fähigkeit voraus, sicher mit Zahlen und Größen hantieren zu können. Kinder, die im mathematischen Bereich Schwierigkeiten haben, machen die Erfahrung, dass Üben und nochmals Üben wenig erfolgreich ist. Was also kann man tun, um diese Kinder zu unterstützen und zu fördern? Dieser Vortrag beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Was sind die typischen Stolpersteine beim Rechnen, die von Kindern bewältigt werden müssen? Welche Symptome geben Hinweise auf eine vorliegende Rechenschwäche? Wann ist eine lerntherapeutische Hilfestellung notwendig und wie kann ich die Eltern dahingehend beraten? Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Kind mit Schwierigkeiten in diesem Bereich zu unterstützen? Wie zeigen sich die Folgen einer unbehandelten Rechenschwäche im Lebensalltag eines Kindes oder Heranwachsenden?

Mittagessen und Getränke inklusive

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*

Termin:

Freitag, 05.05.2023, 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Abgelaufen!

Ort:

Kath. Akademie Wolfsburg, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr

Themen:

Schuleingangsphase

Zielgruppe:

Multiprof. Teams, Sozialpädagoginnen/-pädagogen

Preis

Nicht-Mitglieder: 40,00 €
VBE Mitglieder: 20,00 €

Ausgebucht, Warteliste vorhanden

Referenten:

Jutta Gorschlüter
Spielraum Lernen

Bea Dierich
Jessica Peelen, Judith Kaiser: VBE Bezirk Düsseldorf

Doris Feldmann
Leiterin Referat Sozialpädagogische Berufe, VBE NRW

Veranstalter:

BV Düsseldorf

Event teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Mitglied
werden