Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender > Anregungen zur Erstellung von Teilzeitkonzepten
Fortbildung

Anregungen zur Erstellung von Teilzeitkonzepten


Jede Schule sollte ein schuleigenes Teilzeitkonzept haben. In dieser Fortbildungsveranstaltung stellen wir die Grundlagen zur Erstellung eines Teilzeitkonzeptes vor, und erste Überlegungen für ein schuleigenes Teilzeitkonzept finden Zeit und Raum.

U. a. gehen wir auch auf die Fragen ein, warum AfGs notwendig sind, was sie tun können, welche Rechte und Pflichten sie haben und wie sie sich zum Thema Teilzeitkonzepte in der eigenen Schule einbringen können. Möglichkeiten der Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen (AfG): Ähnlich wie Lehrerräte (LR) sind die Ansprechpartnerinnen für Gleichstellungsfragen (AfG) zentrale Bestandteile der schulischen Mitwirkung.

Unsere Veranstaltung richtet sich auch an LR-Mitglieder und an alle Lehrkräfte, die an diesem Thema interessiert sind.

Der TN-Beitrag wird in bar vor Ort bezahlt.

Veranstaltung buchen

Mitgliederticket
10,00 €
Jetzt einloggen oder Mitglied werden und direkt sparen.
Nicht-Mitgliederticket
30,00 €
Verfügbare Tickets: 19
Das Nicht-Mitgliederticket-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.
Gesamt: 0

Termin:

Dienstag, 23.04.2024, 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort:

Kreishaus Detmold, Felix-Fechenbach-Str. 5, 32756 Detmold

Themen:

Kommunikation, Schulpraxis, Schulrecht

Zielgruppe:

AfG, Alle Interessierten, Lehrer/-innen aller Schulformen, Lehrerräte, VERENA-Kräfte

Preis

VBE Mitglieder: 10,00 €
Nicht-Mitglieder: 30,00 €

19 Plätze frei

Referenten:

Maren Dürrfeld
Personalrätin

Sandra Helfer
Personalrätin

Kathrin Stintmann
Personalrätin

Veranstalter:

BV Detmold

Ansprechpartner/-in:

Barbara Pfennig
0515898790
b.pfennig@vbe-nrw.de

Event teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Mitglied
werden