Die Daktiker: Mischen Impossible

12.08.2014

Der VBE Stadtverband Mönchengladbach hat für den 31.10.2014 die Lehrerkabarettgruppe „Die Daktiker“ eingeladen. Sie tritt im TIG, Eickener Straße 88, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) mit ihrem neuen Programm „Mischen Impossible. Kon-Fusion am Adolphinum“ auf. Die Karten kosten für VBE-Mitglieder und Partner 5 Euro, für alle anderen 12 Euro. Die Daktiker waren schon zwei Mal beim VBE-Stadtverband Mönchengladbach zu Gast, das letzte Mal 2011. Die Veranstaltungen waren jeweils ausgebucht, deshalb bitte rechtzeitig Karten bestellen.
Karten gibt es bei Manfred Drehsen

Ein Gespenst geht um am Adolphinum, dem städtischen Traditionsgymnasium: Fusionieren? Mit der Herbert-Wehner-Gesamtschule fusionieren? Da ist das Schreiben der Stadt. Darin ist die Rede von „Schulversuch“, von „innovativen Förderkonzepten“ und einem „Synergieeffekt“. Die Vorbereitungen für die Fusion seien unverzüglich aufzunehmen.
Ach ja, und wo man schon einmal ans Werk gehe, stelle es sicher keinen zusätzlichen Aufwand dar, die Inklusion defizitärer Schülerinnenundschüler umfassend umzusetzen.
Die Damen und Herren vom Adolphinum übersetzen das „Polit-Sprech“ sofort in ihr Schulalltags-Deutsch. Aus dem Stand organisieren sie gegenseitige Besuchs-, integrierte Steuer- und vor allem intrigante Widerstandsgruppen. Sollen die Prekariats-Pauker doch jetzt und hier am eigenen Leib erfahren, dass eine Fusion mit dem altehrwürdigen Adolphinum keine Traum-Ehe, sondern einen permanenten Rosenkrieg zur Folge hätte.
Schließlich sind Beförderungsstellen in Gefahr, droht der Absturz des Lernniveaus ins Bodenlose und vor allem: wie, bitteschön, soll das zwangsvereinigte Institut heißen?
Für den Fall, dass gar nichts mehr geht, heißt es für Frau Lengowski (Brigitte Lämbgen) und die Herren Laß (Andreas Boxhammer), Krick (Hans-Peter Königs) und Müller-Liebenstreit (Hermann-Josef Skutnik): Rette sich, wer kann! Zur Not auch in den Auslandsschuldienst nach Frankfurt, Stuttgart oder Pfaffenhofen...

Die Daktiker

Seit 27 Jahren arbeiten die daktiker abends auf der Kabarettbühne auf, was tagsüber in Gymnasium, Gesamt- und Förderschule an Witzigem und Aberwitzigem ihr Berufsleben bereichert. Was als Bunter Abend für die Mitreferendare begann, ist mittlerweile aus den Schulen und Kleinkunsttheatern Nordrhein-Westfalens kaum mehr wegzudenken: die daktiker sind das dienstälteste Lehrerkabarett der Republik. Mit „Mischen Impossible“ präsentieren die daktiker nun ihr mittlerweile 7. Programm rund um das Städt. Adolphinum.

Weitere Artikel im Bereich ""
09.08.2016
Anton Hinlegen: Wenn der Edukator erzählt

Der VBE Stadtverband Mönchengladbach hat den aus Radio, Fernsehen und von der Bühne bekannten Kabarettisten Wendelin Haverkamp gewinnen können.

02.06.2015
Ehrung langjähriger Mitglieder

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am 29. Mai 2015 wurden drei Mitglieder geehrt, die mehr als 40 Jahre dem Stadtverband Mönchengladbach angehören.

03.11.2014
„die daktiker“ boten kurzweilige Unterhaltung

300 Gäste beim VBE Stadtverband Mönchengladbach

12.08.2014
Mitgliederversammlung des VBE Stadtverbandes Mönchengladbach

Rückblick: MV des VBE MG am 12. Juni 2014

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Wahl der SBV

Ab Oktober 2018

Grafik: VBE NRW
Studie zur Gesundheitsförderung

Gesunde Schulen

Grafik: KK design
Schule heute

Ausgabe September 2018


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/546/content_id/4187.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2018 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW