Pressefotos

27.11.2017

Fotos zur Verwendung in Printmedien.
Zum Erhalt des Fotos klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.
Bitte den Urheber angeben.

Anne Deimel
Landesvorsitzende VBE NRW
Stefan Behlau
Landesvorsitzender VBE NRW
Christian Willing
stv. Landesvorsitzender VBE NRW, Finanzen und Kassenprüfung
Klaus Köther
stv. Landesvorsitzender VBE NRW, Schul- und Bildungspolitik
Matthias Kürten
stv. Landesvorsitzender VBE NRW, Öffentlichkeitsarbeit
Wibke Poth
stv. Landesvorsitzende VBE NRW, Mitbestimmung und Berufspolitik
Fotos: Caro Simon Photography

Sie haben Presseanfragen? Melden Sie sich hier.

Sie suchen unsere Studien und Umfragen? Klicken Sie hier.

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

26.11.2022

Anne Deimel und Stefan Behlau führen ab sofort den VBE NRW als Doppelspitze. Auf der Delegiertenversammlung wählten rund 300 Delegierte heute den neuen Vorstand der Bildungsgewerkschaft. Die Delegiertenversammlung ist das höchste Gremium des VBE NRW, wählt den Vorstand und legt die Grundsätze für die zukünftige Verbandsarbeit fest.

11.11.2022

Größtes Problem der Schulleitungen in Nordrhein-Westfalen ist mit Abstand der Lehrkräftemangel. Das sagen 66 Prozent aller befragten Schulleitungen. Dieser ist im Vergleich zum Vorjahr (50 %) deutlich spürbarer. Folge des Personalmangels und das erwartbar zweitgrößte Problem ist eine hohe Arbeitsbelastung sowie der damit verbundene Zeitmangel (32 %).

20.10.2022

VBE: Der Personalmangel wurde zu lange ignoriert

Zur Anhörung zum Nachtragshaushalt

Anlässlich der heutigen Anhörung zum Nachtragshaushalt, der u. a. den Beginn des A-13-Stufenplans für Lehrkräfte vorsieht, erklärt Stefan Behlau, Vorsitzender des VBE NRW: 

„Nach vielen Jahren leerer Versprechungen und Ankündigungen erfolgt in der Frage der ungerechten Bezahlung der Lehrkräfte endlich eine Konkretisierung. Das ist gerade in diesen schwierigen Zeiten gut und ein wichtiges Signal der Wertschätzung für die Kolleginnen und Kollegen in den Schulen, die alltäglich trotz aller Widrigkeiten und trotz eines allerorten spürbaren Mangels schulische Bildung in NRW in allen Schulformen und Schulstufen gewährleisten. Nicht die Ergebnisse des IQB-Bildungtrends, der am Montag veröffentlicht wurde, sind erschreckend. Vielmehr ist erschreckend, dass diese Ergebnisse durch eine jahrelang verfehlte Personalpolitik in NRW sehenden Auges in Kauf genommen worden sind. Wer schulische Bildung vernachlässigt, produziert Fachkräftemangel. Wenn das Fundament der schulischen Bildung jahrelang vernachlässigt wird, dann dürfen die Ergebnisse von Montag nicht erschrecken. Die Arbeit der Lehrkräfte ist gleich viel wert und wichtig – egal in welcher Schulform oder -stufe. Der nun vorgelegte Stufenplan der Landesregierung ist somit ein erster Schritt in die richtige Richtung, er ist aber auch mehr als notwendig und bereits lange überfällig.“

20.10.2022

VBE: 100.000 Kita-Plätze fehlen – Desolate Bildungssituation in NRW

Zum Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme

Im kommenden Jahr stehen bundesweit deutlich weniger Kita-Plätze zur Verfügung, als benötigt werden. Dies zeigen aktuelle Berechnungen der Bertelsmann Stiftung. Mit rund 102.000 fehlenden Kita-Plätzen besteht in Nordrhein-Westfalen der größte Mangel. „Die Berechnungen machen die absolut desolate Bildungssituation in NRW mehr als deutlich und eine Verbesserung ist nicht in Sicht“, kommentiert Anne Deimel, stellv. Vorsitzende des VBE NRW, das heute veröffentlichte Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung. „Kinder lernen wesentliche Teile ihrer Bildungsgrundlagen in Kita und Grundschule. Sie sind auf eine gute frühkindliche Bildung angewiesen, um im Anschluss erfolgreich in der Schule lernen zu können. Aktuell hat man den Eindruck, dass man Kindern zwei Systeme – Kita und Grundschule – zumutet, in denen oft der Mangel verwaltet wird.“

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Schule aus Sicht der SL

Repräsentativbefragung 

Grafik: VBE NRW
E[LAA]N

Ausgabe 80

Grafik: kirschkürmanndesign
Schule heute 11/22

Signale


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/187/content_id/1085.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW