Startseite > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender > ADHS im Klassenzimmer: Was tun mit Unkonzentriertsein, Verweigern, Zappeln und Stören?
Online-Seminar

ADHS im Klassenzimmer: Was tun mit Unkonzentriertsein, Verweigern, Zappeln und Stören?


Von ADHS/ADS betroffene Kinder stellen für Lehrkräfte in der Regel eine immense Herausforderung dar: Sie träumen, sind langsam, desorganisiert, brauchen ständige Ermunterung zum Weiterarbeiten und stören auch immer wieder mit Herumkaspern oder oppositionellem Verhalten. Bei einer Betroffenenrate von 5-7 % in der Gruppe der 6-18-Jährigen – und damit statistisch gesehen 1-2 betroffenen Kindern pro Klasse – überrascht es, dass Lehrkräfte im gesamten deutschen Sprachraum auf dieses Thema kaum vorbereitet werden. Das Online-Seminar soll einen Beitrag dazu leisten, diese Lücke zu schließen.

Die Schwerpunkte werden auf folgenden Themen liegen:

o Wie ist dem oftmals herausfordernden Verhalten von Kindern und Jugendlichen mit ADHS/ADS beizukommen?

o Welche Möglichkeiten stehen Lehrkräften zur Verfügung, um betroffene Heranwachsende in ihren schulischen Leistungen zu unterstützen?

o Wie verhält es sich mit Nachteilsausgleich und Schulbegleiter?

o Wie kann die Zusammenarbeit mit den Eltern gut funktionieren?

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*

Termin:

Montag, 06.03.2023, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Abgelaufen!

Ort:

Online-Seminar,

Themen:

Inklusion, Konfliktmanagement, Multiprofessionelle Teams, Schulpraxis, Unterricht

Zielgruppe:

LAA, Referendarinnen/Referendare, Lehrer/-innen aller Schulformen, Lehrer/-innen an Grundschulen, Multiprof. Teams, OGS-Mitarbeiter/-innen, Schulsozialarbeiter/-innen, Seiteneinsteiger/-innen, Sozialpädagoginnen/-pädagogen, VERENA-Kräfte, Vertretungslehrer/-innen

Preis

Nicht-Mitglieder: 10,00 €
VBE Mitglieder: kostenfrei

Ausgebucht, Warteliste vorhanden

Referent/-in:

Anna Maria Sanders

Veranstalter:

Kreisverband Aachen

Event teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Mitglied
werden