Wir kämpfen für

Bildung wertschätzen!

  • Eine einheitliche Einstiegsbesoldung (A 13/EG 13) und gleiche Aufstiegs- und Beförderungschancen für alle Lehrämter

  • Die Verbeamtung aller Lehrkräfte

  • Die Angleichung der Bezahlung aller Lehrkräfte an die allgemeine Einkommensentwicklung

  • Eine Fortschreibung der Entgeltordnung der Lehrkräfte

  • Eine deutliche Erhöhung der Anwärterbezüge

A13 LT

  • Eine amtsangemessene Bezahlung von Schulleitungsmitgliedern unabhängig von der Schulform

  • Gleiche Besoldungs- und Beförderungsstrukturen für Fachleitungen aller Schulformen
  • Die fortlaufende Einstellung von jungen Lehrkräften in den Schuldienst

  • Ausreichende Studienplätze für alle Lehrämter

  • Eine bedarfsgerechte und verbindliche Vertretungsreserve für alle Schulen

  • Eine Qualifizierung für alle Seiteneinsteiger/-innen mit der Möglichkeit da entsprechende Lehramt zu erwerben

  • Eine Erhöhung der Anrechnungsstunden

  • Die Erprobung von Arbeitszeitmodellen unter den Aspekten Lehrergesundheit und Qualität in Schulen

  • Optimale Gelingensbedingungen und qualitative Standards bei der Verwirklichung eines inklusiven Bildungssystems

  • Den Erhalt von Förderschulen als subsidiäres Angebot neben inklusiven Schulen

  • Eine flächendeckende Einbindung sozialpädagogischer Kompetenz auf eigenen Planstellen in allen Schulformen

  • Eine verbesserte Schüler-Lehrer-Relation

  • Eine deutliche Senkung der Klassenobergrenzen

  • Multiprofessionelle Teams an allen Schulen

  • Pädagogische Schulbauten

  • Eine angemessene Bezahlung aller pädagogischen Berufe in Schule

  • Doppelbesetzung in inklusiven Klassen

  • Professionsspezifischen Einsatz aller Pädagoginnen und Pädagogen

  • Beratungszeiten als Teil der Unterrichtsverpflichtung anerkennen

  • Teilzeitmöglichkeiten erhalten

  • Erweiterung von Unterstützungsangeboten, um Entlastungen zu schaffen

Lesen Sie auch:

Wir haben erreicht


Der VBE mischt sich ein - in allen Schulformen und mit dem Ziel allen Kindern und Jugendlichen eine gelungene Bildung und Erziehung zu ermöglichen. Heute und in Zukunft. Es gilt gemeinsam zu streiten.

Unsere Leistungen für Mitglieder


Gute Gründe im VBE Mitglied zu werden

Verband Bildung und Erziehung


Der Verband Bildung und Erziehung (VBE NRW e. V.) ist eine Berufsorganisation für Lehrerinnen und Lehrer sowie für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, für Erzieherinnen und Erzieher, für Studierende und Lehrende an Hochschulen und in den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL). Eingeschlossen sind auch alle Personen, die sich in der Ausbildung zu einem der o. g. Berufe befinden bzw. diesen ausgeübt haben.

Grafik: © VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
Schule aus Sicht der SL

Repräsentativbefragung 

Grafik: VBE NRW
E[LAA]N

Ausgabe 80

Grafik: kirschkürmanndesign
Schule heute 11/22

Signale


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/5/content_id/427.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW