VBE aktuell 46/16: OBAS
07.09.2016

Ordnung zur berufsbegleitenden Ausbildung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern und der Staatsprüfung - (BASS 20-03 Nr.17) - § 4 OBAS (PDF)

Zugang auch nach Entfristung möglich – Schreiben des MSW vom 08.Juli 2016

Das Ziel der OBAS ist der Erwerb eines Lehramtes für Seiteneinsteiger, die zuvor aufgrund eines Personalbedarfs in den Schuldienst eingestellt worden sind. Damit soll die OBAS dem Anspruch gerecht werden, nach Möglichkeit vollständig ausgebildete Lehrkräfte im Schuldienst des Landes NRW einzusetzen.

Wenn man sich die aktuelle Be- und Entfristungspraxis anschaut, schränkt der § 4 OBAS diese Absicht in einer vom Gesetzgeber nicht gewollten Weise ein. Nach § 4 OBAS ist Teilnahmevoraussetzung am berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst ein seit mindestens 2 Jahren bestehenden, unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Damit setzt der Gesetzgeber bei bereits im Schuldienst beschäftigten Lehrkräften eine gewisse Erfahrung voraus, um an der Qualifizierungsmaßnahme teilnehmen zu dürfen.

Die schulische Praxis in NRW zeigt aber, dass viele Lehrkräfte vor ihrer unbefristeten Einstellung, nach einer Vielzahl von Verträgen über Zeiträume bis zu 10 Jahren im Schuldienst beschäftigt waren. Für diese Gruppe, die sich auch orientiert an der Rechtsprechung nach und nach entfristen lassen kann, muss der § 4 OBAS dahingehend ausgelegt werden, dass zur Teilnahme ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bestehen muss.

Das MSW hat diese Auffassung des VBE NRW nun in seiner Antwort vom 08.Juli 2016 bestätigt. Insoweit wird darauf verwiesen, dass die atypische Fallkonstellation einer Entfristung nach mehreren befristeten Beschäftigungsverhältnissen nicht in den §§ 2,4 OBAS berücksichtigt ist. Daher wird zugelassen, dass die Schulleitung nach einer solchen Entfristung die Eignungsprognose auch auf vorhergehende befristete Beschäftigungsverhältnisse stützt.

Weitere Artikel im Bereich "Rundmails aktuell"
04.05.2017
VBE aktuell 17/17: Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen an Schulen

Durch die Neufassung des Landesgleichstellungsgesetz (LGG) besteht seit dem 15.12.2016 die Pflicht zur Bestellung einer Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen an allen öffentlichen Schulen in NRW.

20.02.2017
VBE aktuell 11/17: 3. Verhandlungsrunde bringt Abschluss

VBE hält Wort: Mehr Geld für alle, Einführung der Erfahrungsstufe 6 und Vereinbarung über Weiterentwicklung der Entgeltordnung

02.02.2017
VBE aktuell 08/17: Auch an Schulen muss man streiken!

Einkommensrunde 2017: Gemeinsam für Verbesserungen streiten!

18.01.2017
VBE aktuell 04/17: Achtung Falle

Zulagenregelung für kommissarische Schulleitungen nach § 59 LandesbesoldungsG NRW

17.01.2017
VBE aktuell 03/17: Schulleiterbesoldung

Besoldungsanhebung für Schulleiterinnen und Schulleiter an Grund- und Hauptschulen

10.11.2016
VBE aktuell 55/16: Schulleiterbesoldung

Ausklammern der Konrektoren schafft neue Ungerechtigkeiten

08.11.2016
VBE aktuell 53/16: Schulleiterbesoldung wird angehoben

VBE erneut erfolgreich 

21.09.2016
VBE aktuell 49/16: Angleichungszulage plus Strukturausgleich

VBE erwirkt Klarstellung durch MSW

12.09.2016
VBE aktuell 48/16: Fit ins Referendariat

Fit ins Referendariat

23.08.2016
VBE aktuell 41/16: Zulage für die Wahrnehmung eines höherwertigen Amtes

Bestätigung der VBE Auffassung durch das MSW (PDF)

10.06.2016
VBE aktuell 38/16: Landtag debattiert über die VBE-Umfrage unter Grundschulen

Probleme der Grundschulen im Landtag angekommen. (PDF)

07.06.2016
VBE aktuell 37/16: Grundschulumfrage zeigt Wirkung

Ergebnisse Gegenstand der Plenardebatte im Landtag NRW am 09. Juni 2016 (PDF)

06.06.2016
VBE aktuell 36/16: Lehrerverbände verabschieden Mülheimer Erklärung zur Inklusion

VBE: Deutliche Warnung an die Politik (PDF)

24.05.2016
VBE aktuell 33/16: Soziale Arbeit an Schulen stärken

Sofortige Stellenausweitung unerlässlich (PDF)

18.05.2016
VBE aktuell 32/16: Anträge auf Verbeamtung - Bearbeitungszeit verkürzen

Der VBE hat sich mit gestrigem Datum an den Saatssekretär gewandt. (PDF)

11.05.2016
VBE aktuell 31/16: Vergessen Sie die Hauptschule nicht!

Offener Brief an Schulministerin Sylvia Löhrmann (PDF)

29.04.2016
VBE aktuell 27/16: Absicherung von angehenden Referendaren/Lehramtsanwärtern

Der VBE hat sich mit Schreiben vom 22.04.16 in Sachen Absicherung von angehenden Referendaren/Lehramtsanwärter an den Staatssekretär gewandt. (PDF)

 

22.04.2016
VBE aktuell 26/16: LABG im Landtag verabschiedet

ZfsL (PDF)

21.04.2016
VBE aktuell 25/16: Verbesserte Schulleitungszeit an Förderschulen mit Dependancen in Aussicht

VBE Initiative zeigt Wirkung (PDF)

06.04.2016
VBE aktuell 18/16: Tarif Spezial - 1 Jahr Entgeltordnung Lehrkräfte

Wir jammern nicht, wir (ver-)handeln (PDF)

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: VBE NRW
SPD, Die Grünen, CDU, FDP

Zum Nachlesen.

Grafik: Francesca Schellhaas / photocase.de
Schule heute

Ausgabe Mai 2017

Grafik: © Lilli Jemska – shutterstock.com
E[LAA]N

Ausgabe 64


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/312/content_id/4987.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2017 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW